Kauffrau/Kaufmann EFZ

Die beiden Profile "Basisgrundbildung" und "Erweiterte Grundbildung" führen zum Titel «Kauffrau/Kaufmann EFZ», die Unterscheidung zwischen den Profilen betrifft nur die schulische Ausbildung.

Basis-Grundbildung

B-Profil mit zusätzlichen Lektionen in den Fächern Deutsch, Englisch und IKA (Information / Kommunikation / Administration). Kein Französischunterricht, deshalb ist die lehrbegleitende Berufsmatur in diesem Profil nicht möglich.

Erweiterte Grundbildung

E-Profil mit Französischunterricht und zusätzlichen Lektionen im Fach Wirtschaft & Gesellschaft. Die Berufsmaturität Typ Wirtschaft kann ergänzend zum Fähigkeitszeugnis Kauffrau/-mann EFZ nur im E-Profil erworben werden.

Informationsabend für Eltern der Lernenden im 1. Lehrjahr

Dienstag, 7. November 2017, 19:00 Uhr
Aula Berufsfachschule Nidwalden, 6370 Stans

Schriftliche Einladung folgt im September.